Kreative Ideen für den 6.11.

pappenkamarade_3Hier sind einige Ideen für den 6.11.: Alle können sich inspirieren lassen oder nach genaue Informationen fragen.

Weitere Ideen werden gern veröffentlicht.

1) Frankfurt (Oder) und Potsdam

a) Typische Wochen der Lehrbeauftragten

Wir haben uns von den Kolleg*innen ihren Zeitaufwand nach dem folgenden Fragebogen berichten lassen; wir haben circa 10 Fälle.

Fragebogen:

Lehrauftrag im Bereich: ___________

Hochschule: ___________

Anzahl SWS pro Woche in Präsenz (laut Lehrauftrag): __ SWS

Dauer ___ Wochen pro Semester

Anzahl der zu betreunden Studierenden ______

Durchschnittlicher Zeitaufwand pro Woche in der Vorlesungszeit:

  • Präsenzlehre (ohne Pausen): ___ h/Woche

  • Vorbereitung: ___ h/Woche

  • Korrekturen: ___ h/Woche

  • Direkte Beratung von Studierenden und Emailverkehr: ___ h/Woche

  • Verwaltungstätigkeiten: ___ h/Woche

  • Abnahme von Prüfungen: ___ h/Woche

  • Gesamt ___ h/Woche

Weiterer Zeitaufwand in der vorlesungsfreien Zeit: ____h/gesamt

(für folgende Tätigkeiten:__________)

Vergütung einer Unterrichtseinheit: ___ €/UE brutto (=SWS)

Gesamtvergütung des Lehrauftrags pro Semester: ___ € brutto

Wir werden damit ein Plakat machen oder sie auf Puppen Kleben.

Material: Plakate mit typischen Wochen (entwurf_plakat); oder Puppe bzw. Silhouettes

Kosten: nicht viel, selbst aufbringen oder bei der GEW beantragen

b) Flash mob zum Thema „Wir lassen die Lehrbeauftragten nicht im Regen stehen“.

Im Ablauf  kommen Regenschirme ins Spiel.

Material: Regenschirme

Kosten: keine

2) Berlin

a) Szenische Aktion „Lehrbeauftragte stehen auf“

„LB hängen sich Westen oder große weiße Pappen mit je einem schwarzen Buchstaben um und hocken sich erstmal nebeneinander auf den Boden. Durch ein großes weißes oder schwarzes Tuch werden sie verdeckt und auf ein Stichwort hin wird das Tuch zurückgeworfen und einer nach dem anderen steht auf, bis sich der Spruch ergibt:

L E H R B E A U F T R A G T E S T E H E N A U F.“

Material: Pappe (für die Buchstaben), Tuch

Kosten: selbst aufbringen oder bei der GEW Berlin beantragen

Organisation: 24 Leute sind notwendig

b) Puppen mit Lebensläufen

Material: Puppen oder Silhouettes

Kosten: bei der GEW beantragen

c) Bingo

Material: Zahlen + Preise der GEW

Kosten: gering

d) Quiz

Material: Fragebögen auf Papier

Kosten:

3) Rostock

Puppen mit Lebensläufen

Material: Puppen oder Silouhettes

Kosten: bei der GEW beantrage

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Vorbereitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s