Dieser Blog schläft ein

Lehrbeauftragte an Hochschule protestierenDieser Blog ist entstanden, um in Berlin bei der Vorbereitung  und dem Ablauf des Aktionstags am 6.11.14  Informationen zu veröffentlichen.

Unsere Forderungen, die als Berliner Resolution der Senatsverwaltung übergegeben wurden, sind längst nicht erfüllt: Der Weg ist noch sehr lang. Aber eins unserer Ziele ist schon erreicht: Seit dem Aktionstag interessiert sich die Öffentlichkeit für uns.

Beiträge über die Aktionen der Lehrbeauftragten und Reflektionen dazu werden zu lesen sein: auf https://sprachlehrbeauftragte.wordpress.com/ und auf http://www.gew-berlin.de/646.php

Ein Pressespiegel zum Aktionstag, den die GEW Berlin zusammen gestellt hat, ist hier zu lesen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Aus der AG-Lehrbeauftragte bei der GEW Berlin

GEWAm 28.11.14  traf sich die AG–Lehrbeauftragte bei der GEW Berlin, um den Aktionstag und seine Folgen zu besprechen.

Sehr positiv wurde von allen das Echo in der Presse mit Meldungen auch in den überregionalen Zeitungen beurteilt. Ebenso waren wir mit der zentralen Veranstaltung am 6.11.14, mit den Diskussionen an der FU und Beuth-Hochshule sowie mit den Info-Tischen an mehreren Hochschulen zufrieden. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Erstmals vergütete Konsultationsstunden an der HTW Berlin

HTWAn der Zentraleinrichtung Fremdsprachen der Hochschule für Technik und WirtschaftBerlin führt ab Wintersemester 2014/15 jeder Sprachlehrbeauftragte unabhängigvon der Anzahl der Lehraufträge auch 2 Konsultationsstunden pro Semester durch.

Die Konsultationsstunden für die Studierenden sollen der Klärung inhaltlicherund organisatorischer Probleme im Zusammenhang mit den Sprachkursen dienen. Sie werden wie Unterrichtsstunden vergütet.

Außerdem wurden an der HTW die Vergütungsentgelte leicht erhöht und erstmals werden Prüfungskorrekturen bezahlt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Weiteres in der Presse über die Lehrbeauftragten

size=708x398Erfreulicherweise erscheinen in der Presse weitere Beiträge über unsere Arbeitsbedingungen: Seit dem Aktionstag  interessiert sich die Öffentlichkeit für uns. Das war eins unserer Ziele. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Neue Artikel über die Lehrbeauftragten

berlin_baerIn der Berliner Zeitung ist ein Interview mit der Kollegin Birgit Schmieder erschienen:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/lehrbeauftragte-an-der-udk-promoviertes-prekariat,10809148,29217726.html

und im Neuem Deutschland eins mit Linda Guzzetti.

Die Zeitung der GEW Berlin hat im Dezember 2014 zwei Artikel über den Aktionstag veröffentlicht:

http://www.gew-berlin.de/10103_12029.php

http://www.gew-berlin.de/10103_12024.php

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

TU-Berlin und FU-Berlin: Personalversammlungen thematiseiren die Forderungen der Lehrbeauftragten

?????????????????????Am 3.12.14 hat die Personalversammlung der TU Berlin mit sehr großer Mehrheit eine Resolution zur Unterstützung der Forderungen der Lehrbeauftragten (LB) verabschiedet.

Da wir als LB juristisch nicht zu den Mitarbeiter*innen der Hochschule zählen und also auch nicht an der Personalversammlung teilnehmen dürfen, hat dankenswerterweise Matthias Jähne, der Hochschulreferent der GEW, uns sehr unterstützt, indem er die Resolution als einer der Eingeladenen für uns einbrachte und erläuterte. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

„Hungerlöhne an Hochschulen“

FAZ„Hungerlöhne an Hochschulen“ ist der Titel eines Artikels in der FAZ: Zu den erfreulichen Folgen des Aktionstags der Lehrbeauftragten zählen die vielen Artikel über unsere Arbeitsbedingungen in überregionalen Zeitungen; jetzt auch auf der Frankfurter Allgemeine Zeitung, die in der Regel keine alllzu große Sympathie für die Arbeitnehmer*innen zeigt:

http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/campus/hungerloehne-an-hochschulen-13259125.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein